Contact

Folge uns

Das Kernkraftwerk Grohnde liegt in Niedersachsen, nahe der Stadt Hameln, an der Weser. Die Erfolgsgeschichte des KWG beginnt mit der ersten Netzsynchronisation am 5. September 1984: Seitdem war der Druckwasserreaktor insgesamt acht Mal Weltmeister in der Jahresstromerzeugung und stellte dabei zwei Mal einen Weltrekord auf. Ein weiterer Rekord kam im Februar 2021 mit der Erzeugung der 400-milliardsten Kilowattstunde hinzu. Bis heute gibt es weltweit keinen einzigen Kraftwerksblock, der mehr Strom erzeugt hat.

In den vergangenen gut 37 Jahren wurden durch den Betrieb des Kernkraftwerks Grohnde über 400 Millionen Tonnen CO2 eingespart.

Das Kraftwerk hat am 31.12.2021 kurz vor Mitternacht seinen Leistungsbetrieb eingestellt. Der Antrag zur Stilllegung und zum Rückbau des Kraftwerks hat PreussenElektra bereits Ende Oktober 2017 gestellt.

Menschen & Geschichten aus dem Kernkraftwerk Grohnde

Das Kernkraftwerk Grohnde hat Ende 2021 seine Stromproduktion endgültig eingestellt. In diesem Film erzählen wir von den Menschen, die gut 37 Jahre lang dafür gesorgt haben, dass das Kraftwerk sicher und zuverlässig betrieben wurde.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kontaktinformationen

Kraftwerksgelände 31860 Emmerthal

Hauptsponsor

Register

You don't have permission to register